top of page
Osterwald-aktuellER-Schriftzug.jpg

Juliusbrunnen auf der Zielgeraden

Im letzten Jahr wurde der „Herzog-Julius-Brunnen“ in Osterwald, wie er seit langem an der Wegekreuzung Oldendorfer Straße, Steigerbrink, Hohe-Warte-Straße und Schwarzer Weg mit Ziegelmauereinfassung und auf einem Findling thronender Metall-Echse das Ortsbild prägte, vollständig abgerissen. Der Wiederaufbau ist nun fast abgeschlossen, es fehlen noch das Bronzerelief des Herzogs sowie einige Elektroarbeiten.

Hinweistafel zur Geschichte des Brunnens

Eine Einfassung aus Sandstein, eine Holzbank zum Verweilen einschließlich barrierefreiem Zugang, zwei Fahnenmasten sowie der Schriftzug mit dem Namen des „Gründers von Osterwald“ sollen nun zum neuen Wahrzeichen des Bergorts werden.

Juliusbrunnen in neuem Gewand

Im Zuge des Osterwalder Dorfputzes am 15.04.2023 haben sich Yvonne Weber und Henning Hardke vom Dorfverein Bergort Osterwald e.V. im ehrenamtlichen Arbeitseinsatz um die Bepflanzung der Beete gekümmert. Das Frühjahr kann nun durchstarten und Osterwalder wie Besucher mit Blütenpracht erfreuen.


aha

110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Osterwaldbühne startet mit neuem Programm 

Bald ist es endlich wieder so weit: Im Juni startet das neue Programm der Osterwaldbühne. Regelmäßige Besucher des beliebten Vereins erinnern sich gerne zurück. Im letzten Jahr stand neben dem Familie

Comments


osterwald_wappen.png
bottom of page